Dari 3
Home
Über uns
Darinka
Ausstellungen
Anni
Aby
Ehsea Josephin von Darinka
Isabella von Darinka
Wurfplanung 2018
Wurfplanung 2019
Welpenpreis
J-Wurf
I-Wurf
H-Wurf
H-Wurf/ Enkelkind
G-Wurf
F-Wurf
E-Wurf
D-Wurf
C-Wurf
B-Wurf
A-Wurf
Ehseas (Isis) Nachkommen
Abys Nachkommen
Annis Nachkommen
Daris' Nachkommen
Malik von Amira Asagera
Malik / 2.Seite
Malik / 3. Seite
Malik / 4.Seite
Maliks Ausstellungen
Maliks Ausstellung / 2. Seite
Malik /  5. Seite
Malik / 6. Seite
1. Darinkatreffen
2. Darinkatreffen
3. Darinkatreffen
4. Darinkatreffen
5. Darinkatreffen
6. Darinkatreffen
7. Darinkatreffen
Zuchtstätte
unsere Aufzucht
Wir Barfen
Strandurlaub
Bilder
Aktuell
Kontakt
Link
Gästebuch
Regenbogenbrücke
Datenschutzerklärung
Darinka19 1781149_306073956211311_1649749330_o1
Dari 2

Unsere Zuchtstätte

Wir wohnen in einem 200 qm grossem, freistehenden Einfamilienhaus, auf einem recht grossen Grundstück von ca. 2000 qm. Angrenzend liegt ein kleines Wäldchen von ca. 3000 qm, dass wir ebenfalls nutzen dürfen. Da unsere Nachbarn zwei Pferde besitzen, deren Weide direkt an unserem Grundstück grenzt, betrachten unsere Hunde die Anwesenheit von Pferden als etwas normales.

Zuchtstätte

Unseren ersten weissen Schäfer bekamen wir im Dez. 1998, unsere Sina! Sie war 8 1/2 Wochen als sie zu uns kam und wir besuchten von Anfang an die Hundeschule. Das sollte auch viele Jahre so bleiben. Ich habe Sina zum Fährtenhund ausgebildet und im Breitensport haben wir auch einige Turniere bestritten!

Wir mussten Sina 2008 einschläfern lassen weil sie einen bösartigen Tumor hatte der die Milz zum platzen brachte. Ich denke, nur die so etwas schon mal mitgemacht haben verstehen was da in einem vorgeht!

Ich habe sehr viel, von Ihr und mit Ihr lernen dürfen!

Als Sina 1 1/2 Jahre war, ging ich ins Tierheim zum “ Tag der offenen Tür ”. Dort wurde eine Woche zuvor ein deutscher Schäfer abgegeben, der aufgefunden wurde und wahrscheinlich ausgesetzt wurde! Als ich diesem Tier in die Augen schaute war es um mich geschehen, ich musste nur noch meinen Mann überzeugen.

Nun gut, dass ging zum Glück recht schnell und so zog Tayler einige Tage später bei uns ein! Tayler hatte gleich zu Anfang eine recht große Klappe und Sina musste Ihn gleich am zweiten Tag auf den Rücken drehen und Ihm zeigen, wo und wie er sich im Haus zu bewegen hatte. Das hat er auch sofort verstanden und es gab nie wieder Meinungsverschiedenheiten.

Auch Tayler war viele Jahre mit meinem Mann im Hundesport tätig ( BH, Breitensport, u. s. w. ). Tayler ist am 07.10.2013 mit 15 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Er fehlt uns sehr......

2007 zog Dari bei uns ein. Sie wurde, wie konnte es anders sein, von Sina perfekt erzogen. Dari lernte aber auch sehr schnell von den beiden Großen. Jedes mal wenn ich mit Sina oder Tayler übte schaute sie zu und konnte es kaum erwarten auch endlich dran zu kommen. Dari lernte in kürzester Zeit die wichtigsten Grundkommandos, ganz ohne Druck und Strenge, Sie liebt es einfach für mich und mit mir zu arbeiten!

Wir hatten von Anfang an vor mit Dari zu züchten und haben sie mit 18 Mon. auf HD, ED und OCD röntgen lassen. Da sie in allem “ Frei “ war, haben wir die ZTP überprüfen lassen, die sie natürlich mit Bravour bestanden hat.

Und so wurde Darinka unsere erste Zuchthündin!

Auch wenn Dari nicht Zuchttauglich gewesen wäre, so wäre sie, auch dann, immer unsere “ Schnullerbacke “ geblieben und das Thema Zucht hätte sich erst einmal erledigt.

Aus Daris A-Wurf blieben Anni und Aby bei uns. Schauen wir mal wie die Süßen sich entwickeln und was es in Zukunft von Ihnen zu berichten gibt.

 

Zuchtstätte  unsere Aufzucht

Aufgezeichnet 2004-10-31 00000

Linda und Carina, die Pferde unserer Nachbarn!

Copyright@2008-2012by Manuela Frassa Weiße Schweizer Schäferhunde “von Darinka”